1. Home
  2. Implementierung
  3. Wie werden Besprechungsdaten angeliefert?
""
Eddy

Wie werden Besprechungsdaten angeliefert?

Print Friendly, PDF & Email

Die Bereitstellung der Besprechungsdaten erfolgt über einen Upload in eine personalisierte SFTP-Umgebung . Auf diese Weise kann z.B. ein Sitzung aus Outlook in FlexWhere angezeigt werden.

Diese Verknüpung funktioniert wie folgt:

  • Exportieren Sie die folgenden Daten aus dem Active Directory in eine CSV-Datei;
  • Laden Sie die CSV-Datei in Ihre persönliche SFTP-Umgebung hoch.
    Die CSV-Datei muss folgendem Format entsprechen (siehe auch untenstehende Vorlage)

FeldnameObligatorische FelderMin. ZeichenMax. ZeichenDatentypBeispiel
MEETING_ROOM_IDJa424AlphanumerischABC123
MEETING_TITLENein250AlphanumerischBesprechung zu Flexwhere
MEETING_DESCRIPTIONNein210AlphanumerischRaum 2.12
MEETING_CAPACITYNein220Nummerisch20
MEETING_ACTOR_IDJa220AlphanumerischJan Jansen
MEETING_STARTJa2525T Zeit nach ISO 86012018-06-18T14:51:25+01:00
MEETING_ENDJa2525T Zeit nach ISO 86012018-06-18T14:51:25+01:00
MEETING_CREATEDNein2525T Zeit nach ISO 86012018-06-18T14:51:25+01:00
MEETING_MODIFIEDNein2525T Zeit nach ISO 86012018-06-18T14:51:25+01:00

Der Inhalt der CSV-Datei muss gemäß Standard rfc4180 ausgefüllt werden. Speichern Sie die Datei als Unicode (UTF-8).

Der Inhalt der Felder muss in Anführungszeichen gesetzt werden. Dadurch wird verhindert, dass (schädlicher) Code hinzugefügt wird.

Bei dem Trennzeichen zwischen den Feldern in der CSV-Datei muss es sich um ein „;“ handeln.

Kontaktieren Sie das FlexWhere-Team, um die Verbindung herzustellen.

Aktualisiert am 06-05-2022

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Verwandte Artikel