1. Home
  2. Implementierung
  3. Wie sieht der Implementierungsprozess von FlexWhere aus?
""
Eddy

Wie sieht der Implementierungsprozess von FlexWhere aus?

Print Friendly, PDF & Email

Hier wird Schritt für Schritt der Implementierungsprozess für FlexWhere beschrieben.

Nachdem die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit FlexWhere getroffen und mit dem Sales Manager besprochen wurde, werden das unterzeichnete Angebot, die Grundrisse, alle Logos und Bilder geliefert.

Nach Erhalt der Daten wird sich unser Account Manager Implementation mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein Orientierungsgespräch zu vereinbaren. Siehe Schritt 2.

Die folgenden Themen werden in dem Orientierungsgespräch behandelt:

  • Überprüfung der gezeichneten Grundrisse;
  • Platzierung von Arbeitsplätzen, Besprechungsräumen und Arbeitszonen;
  • Erläuterung der Benutzer und Geräte;
  • Erläuterung der verschiedenen Rollen in FlexWhere;
  • Erläuterung der Möglichkeiten zur Verknüpfung mit anderen Systemen;
  • Beispiel für die Funktionsweise der Anwendung.

FlexWhere ist so konzipiert, dass Personen mit der Rolle eines Administrators leicht selbst Änderungen vornehmen können. Zum Beispiel das Platzieren von Arbeitsplätzen/Besprechungsräumen/Arbeitsbereichen, das Hinzufügen von Benutzern/Geräten und das Anpassen anderer organisationsspezifischer Einstellungen.

Der Account Manager Implementation wird die getroffenen Vereinbarungen und Folgeaufgaben per E-Mail klar beschreiben.

Zusammen mit dem Account Manager Implementation werden wir uns ansehen, wie die gewünschte Arbeitsweise mit FlexWhere realisiert werden kann.

Dies kann Folgendes beinhalten:

  • Wahlweise Nutzung der mobilen Anwendung und/oder auch der Desktop-Anwendung;
  • Sie können wählen, ob Sie Verknüpfungen zu anderen Systemen haben wollen oder nicht..

Wir werden gemeinsam prüfen, ob alles richtig eingerichtet ist.

Wie kann ich Nutzer hinzufügen?

Wie kann ich Geräte hinzufügen?

In Schritt 4 wird nun FlexWhere innerhalb der Organisation getestet.

Der Account Manager Implementation wird Sie dabei unterstützen, den besten Weg zu finden, FlexWhere in Ihrer Organisation zu testen. Unser Account Manager Implementation sorgt dafür, dass die richtigen Links zu Mobil- und Desktop-Anwendungen verfügbar sind.

Die Standardtestperiode beträgt in etwa 2 Wochen.

In den ersten 4 Schritten der Implementierung hat die FlexWhere-Umgebung Gestalt angenommen. In Schritt 5 wird allen Mitarbeitern FlexWhere vorgestellt.

Wenn die Implementierung abgeschlossen ist, schickt der Account Manager Implementation ein Abnahmeformular. Dieses Formular zeigt an, dass die Umsetzung vollständig abgeschlossen ist, und ermöglicht es, Kommentare und Rückmeldungen zu erstellen.

Im letzten Schritt schließt unser Account Manager Implementation die Implementierung ab und übergibt sie an unser FlexWhere Support Team. Hier können Sie auch Fragen zum täglichen Gebrauch von FlexWhere stellen.

Für weitere Fragen bleibt der Account Manager Implementation Ihr fester Ansprechpartner.

Aktualisiert am 03-12-2021

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Verwandte Artikel