1. Home
  2. Verwaltung
  3. Wie kann ich die automatisch ermittelten Einstellungen von FlexWhere für Desktop anpassen?
""
Eddy

Wie kann ich die automatisch ermittelten Einstellungen von FlexWhere für Desktop anpassen?

Print Friendly, PDF & Email

FlexWhere für Desktop kommuniziert mit dem FlexWhere-Backend über eine IP-Adresse. Ab Version 2.0 von FlexWhere für Desktop (Windows+Mac+Linux) wird diese IP-Adresse automatisch ermittelt. Basierend auf der IP-Whitelist, die von Ihrem Unternehmen festgelegt wurde, weiß FlexWhere, welche URL benötigt wird.

Manchmal ist es notwendig, die automatische URL außer Kraft zu setzen. Diese Situationen sind:

  1. Es gibt mehrere Unternehmen mit der gleichen IP-Adresse;
  2. Als FlexWhere-Kunde möchten Sie etwas in einer Abnahme-/Testumgebung testen;
  3. Ein IT-Anbieter bedient mehrere Kunden von FlexWhere;
  4. Ein FlexWhere-Mitarbeiter möchte, dass FlexWhere für Desktop mit der Benutzeroberfläche eines Kunden kommuniziert.

Für die oben genannten Situationen kann die automatisch ermittelte URL in der Konfigurationsdatei geändert werden. Sie tun dies, indem Sie nachdrücklich die korrekte URL angeben. Dies sieht folgendermaßen aus:

Im obigen Beispiel sollte durch den Namen Ihrer eigenen Organisation ersetzt werden.

Hinweis: Die Standard-Konfigurationsdatei von FlexWhere für Desktop 2.0 enthält den folgenden Satz:

<Add key=”AlternativeConfigurationURL”.
value=https://<clientname>.flexwhere.com/tray/config/> –>

Das Ersetzen von <clientname> durch den Namen Ihrer Organisation reicht nicht aus.
Die Teile am Anfang und Ende dieser Zeile zeigen an, dass es sich um einen Kommentar handelt
. Nehmen Sie daher die Zeile über diesem Block als Beispiel.

Bitte beachten Sie: Für On-Premise-Kunden und Kunden mit einer Private Cloud funktioniert die automatisch ermittelte URL nicht. Die URL muss daher der Konfigurationsdatei hinzugefügt werden, wie in diesem Artikel beschrieben.

Hinweis: In der Standard-Konfigurationsdatei, die mit Version 1.1.4 und darunter von FlexWhere für Desktop geliefert wird, ist eine der folgenden Zeilen enthalten:

<add key=”ConfigurationURL” value=https://<clientname>.flw3.nl/tray/config/>
<add key=”ConfigurationURL” value=https://<clientname>.flexwherecom/tray/config/>

Diese Regeln werden ab der Version 2.0 nicht mehr verwendet. Um Verwirrung zu vermeiden, empfehlen wir, diese Zeile zu streichen.

Aktualisiert am 10-09-2021

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Verwandte Artikel