FlexWhere für Mac wurde stark verbessert

Print Friendly, PDF & Email

Vor ein paar Wochen haben wir bereits ein erweitertes FlexWhere für Windows (ehemals TrayApp) vorgestellt. Jetzt kommt auch eine neue Version von FlexWhere für Mac hinzu. Beide Versionen von FlexWhere für Desktop bieten jetzt die gleichen Funktionalitäten.

Früher lag FlexWhere für Mac etwas hinter FlexWhere für Windows. In dieser Version haben wir alle Funktionen angeglichen. Die Benutzeroberfläche sieht genauso aus wie FlexWhere für Windows und

der Sperrstatus funktioniert jetzt auch auf Mac. Das bedeutet, dass ein Schreibtisch gelb markiert wird, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz für einige Zeit verlassen. So wissen die Kollegen, dass Sie vielleicht wiederkommen. Nach einer Weile erscheint der Schreibtisch auf der Karte grün. Dies ist das Zeichen, dass der Arbeitsplatz den Kollegen wieder zur Verfügung steht.

Lokaler Benutzername und UPN

Auch der Output im Backend wurde überarbeitet, um den Unterschied zwischen den beiden Betriebssystemen zu verkleinern. Als Benutzername werden beispielsweise sowohl der lokale Benutzername als auch der UPN wiedergegeben. Außerdem unterstützt diese Version auch MAC-Adressen.

Selbstverständlich haben wir dafür gesorgt, dass FlexWhere für Mac auch auf der neuesten Mac-Version, macOS Big Sur, einwandfrei läuft. Zudem haben wir den Code überprüft und verbessert. Damit haben wir eine Grundlage für die weitere Entwicklung von FlexWhere für Mac gelegt.

TrayApp heißt jetzt FlexWhere für Desktop

Mit dieser Version verabschieden wir uns auch von dem Namen TrayApp. Der neue Namen macht deutlicher, worum es bei dieser Software geht. Deshalb nennen wir die Software für Microsoft Windows und Mac von nun an FlexWhere für Desktop. Selbstverständlich läuft die Software auch auf einem Laptop.

Die Apps für Android und iOS heißen jetzt FlexWhere für das Mobiltelefon. Wenn es um eine bestimmte Plattform geht, wird es FlexWhere für <Plattform>. Genau wie bei FlexWhere für Mac oder FlexWhere für Android.

(Die Versionsnummer wurde von 1.1.4 auf 1.9 geändert. Auf diese Weise können wir die Versionen besser aufeinander abstimmen)