Arbeitsplätze für das gesamte Team reservieren

Print Friendly, PDF & Email

Wegen der Corona-Maßnahmen arbeiten wir immer noch im Home Office. Aber die Zeit wird kommen, in der Mitarbeiter wieder häufiger im Büro arbeiten. Zum Beispiel, um gemeinsam an einem Projekt oder einer Aufgabe zu arbeiten. Deshalb haben wir Gruppenreservierungen eingeführt.

Auch nach Corona, wird man zunehmend im Home Office arbeiten. Eine Umfrage der Universität Tilburg hat ergeben, dass die meisten Büroangestellten in der EU in der Arbeit von zu Hause aus mehr Vorteile als Nachteile sehen. Viele Büroangestellte vermissen jedoch die Interaktion mit ihren direkten Kollegen. Die neue Funktion Gruppenreservierungen bietet dafür eine Lösung.

Benennen Sie die Gruppe der Arbeitsplätze.

In FlexWhere ist es bereits möglich, einen Arbeitsplatz zu reservieren. Jetzt können Sie mit der Gruppenreservierung aucheinfach Arbeitsplätze für das gesamte Team auf einmal reservieren. Klicken Sie auf mehrere Arbeitsplätze und benennen Sie die Gruppe z. B. „Projektteam zurück im Büro”. Legen Sie anschließend eine Uhrzeit und ein Datum fest. Ist die Reservierung eine einmalige Sache oder soll diese wiederholt werden? Auch das können Sie einstellen. Informieren Sie anschließend die Mitglieder des Projektteams über Ihre Reservierung.

Es kann vorkommen, dass ein Platz bereits von einem anderen Mitarbeiter reserviert wurde, der nicht zu dem Team gehört. Nehmen Sie Kontakt mit dem entsprechenden Mitarbeiter auf, sodass dieser seine Reservierung ändern kann. Es ist nicht möglich, diese Reservierung selbst zu stornieren.

Wer wird Desk Planner?

Nicht jeder Nutzer kann mehrere Arbeitsplätze gleichzeitig reservieren. Das ist Admins und Managern vorbehalten. Wir verstehen, dass Sie nicht immer die richtige Person dafür sind, die Reservierungen vorzunehmen. Deshalb gibt es bei FlexWhere eine neue Rolle: der Desk Planner.

Über das Kontrollzentrum kann jedem Mitarbeiter die Rolle als Desk Planner zugewiesen werden. Wir erwarten, dass diese Rolle vor allem von Mitarbeitern am Empfang, im (Abteilungs-)Sekretariat oder von Teamleitern übernommen wird. Wer letztendlich Desk Planner wird, ist ganz der Organisation überlassen. Es ist außerdem möglich, allen Mitarbeitern diese Rolle zuzuweisen, denn Sie können beliebig viele Desk Planner bestimmen.

Mit Gruppenreservierungen kann Ihr Unternehmen Arbeitsplätze und Teams noch besser verwalten.